Accueil » Photos » Schelenburg

Schelenburg

Schelenburg

Osnabrücker Land, Schledehausen
aus Wikipedia:
de.wikipedia.org/wiki/Schelenburg
Die Schelenburg in Schledehausen ist eine Wasserburg und gehört zu den ältesten Burganlagen im Raum Osnabrück/Niedersachsen.

Die Burg wurde 1160 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, wird aber auf das 11. Jahrhundert geschätzt. Ihr ältester Teil ist der gotische Wehrturm. Er hat eine Mauerstärke von 2,5 Metern und steht auf Eichenpfählen. Im Mittelalter war er rundum von Wasser umgeben und konnte nur über eine Leiter zum ersten Stockwerk erreicht werden. Das ehemals mehrfach gestaffelte Grabensystem um die Burganlage ist auch heute noch teilweise erhalten.

Die Burg war bis Ende des 14. Jahrhunderts der Stammsitz der Edelherren von Sledesen. Im Jahr 1396 ging die Burg an die Familie von Schele über, nachdem Rabodo von Schele die Erbtochter Elisabeth von Sledesen heiratete. Seitdem blieb die Burg im Familienbesitz.

1490 zerstörte ein Brand Wohn- und Wirtschaftsgebäude, der massive Wehrturm blieb verschont. Von ca.1500 bis 1532 wurde auf den Grundmauern des abgebrannten Wohnhauses ein Renaissancebau in Bruchsandstein errichtet. Der namhafte süddeutsche Baumeister Jörg Unkair vollendete den Bau im Stil der Weserrenaissance. de.wikipedia.org/wiki/J%c3%b6rg_Unkair

(plus d'infos...)

Photo prise @ Schelenburg le 29 décembre 2006 (© Jens-Olaf / Flickr)

Voir aussi :
 schelenburg, osnabrück, germany, weser-renaissance, schledehausen, jörg unkair, gotik, romanik
 

Photos Schledehausen